Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

“Der frühe und späte Beethoven” – Klavierkonzert, gespielt und moderiert von MICHAEL CAPEK

14. October @ 19:00 - 20:00

Michael Capek

Michael Capek spielt und moderiert Beethoven – “Der frühe und späte Beethoven”
Zwischen den Entstehungsjahren der beiden gespielten Werke, der Klaviersonate Nr. 3 in C-Dur op. 2 Nr. 3 und den Sechs Bagatellen für Klavier, op. 126, liegen tatsächlich 28 Jahre der Lebens- und Schaffenszeit des Großmeisters Beethoven.
Was hat sich verändert? Und welche Rolle spielte der fortschreitende Klavierbau dieser Zeit? Michael Capek spielt auf einem „originalen Zeitzeugen“, dem Badener Beethoven-Hammerklavier, und moderiert den Abend.
Ein Musikgenuss im familiären Ambiente der biedermeierlichen Räumlichkeiten des Beethovenhauses Baden!

Der Badener Michael Capek ist ein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Musiker. Nach vielseitigen Studien und mehreren Wettbewerbspreisen konzertiert er vorwiegend auf dem Klavier und der Orgel. Seine Auftritte führen ihn ins In- und Ausland, darunter etwa der Gläserne Saal des Wiener Musikvereins, der Grazer Stefaniesaal, das ORF-Radiokulturhaus und natürlich das Beethovenhaus Baden. Neben dem Konzertieren ist er auch als Organist in mehreren Kirchen Badens und Wiens tätig. In Baden gründete er 2011 den Jugenddamenchor „Voix Célestes“ und den Musikzyklus „Junge Musikfreunde Baden“.

Tickets: Erwachsene: € 25,- / Ermässigt (Schüler, Studenten): € 12,-
Informationen und Tickets: im Beethovenhaus Baden, Rathausgasse 10, 2500 Baden (Di-So und Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr) / +43 2252 86800-630 / tickets@beethovenhaus-baden.at

Details

Date:
14. October
Time:
19:00 - 20:00

Venue

Beethovenhaus Baden
Rathausgasse 10
Baden, 2500
Phone:
02252 86800 630
View Venue Website