Loading Events

« All Events

Bekenntnisse der Frau Schnaps, Beethovens Haushälterin. Ein erfrischend ungewöhnlicher humorvoller Blick auf Beethoven mit CHRIS PICHLER.

4. September @ 18:00 - 20:00

Chris Pichler als Frau Schnaps

2 Termine: Samstag 4. und Samstag 18. September
Bekenntnisse der Frau Schnaps – ein erfrischend ungewöhnlicher humorvoller Blick auf den Menschen und Komponisten Beethoven.

Konzept und Text: CHRIS PICHLER
Cello: Ana Topalovic
Akkordeon: Bogdan Laketic

Termine: Samstag, 4. September und Samstag, 18. September 2021
Beginn
18.00 Uhr
Achtung: Der Abend endet im Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Ticketpreise: € 25,- (Abendkassa: € 29,-) / Schüler, Studenten: € 15,- / € 19,-

Informationen und Tickets im Beethovenhaus Baden (DI–SO und Feiertage 10.00–18.00 Uhr), 02252 86800-630, tickets@beethovenhaus-baden.at

Ein heiteres Programm in dem uns Chris Pichler vorführt, wie jene „Frau Schnaps“ gerufene Haushälterin Ludwig van Beethovens mit dem völlig unberechenbaren und von ständig wechselnden Stimmungen heimgesuchten Genius fertig wird. Pichler zeigt wie die pfiffige und wendige ‚Bedienstete‘ weibliche Potentiale des Problemmanagements entfaltet, die gerade heute in anderen Gebieten, nämlich in Wirtschaft und Politik, dringend benötigt werden. Basierend auf historischen Fakten und Aussagen, bietet sie überraschende und auch ungewöhnliche Einblicke in sein Leben. Sie schildert vollmundig Anekdoten, Konzerterfolge und Misserfolge, Frauenangelegenheiten und sonstige Vorfälle und Streitigkeiten im Hause Beethoven.

All das begleitet von der Musik ihres „Dienstherren“, gespielt von Ana Topalovic und Bogdan Laketic.

Details

Date:
4. September
Time:
18:00 - 20:00