Das Beethovenhaus in Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden

Das neue Beethovenhaus in Baden

Ludwig van Beethoven kurte regelmäßig in Baden. In der Stadt der Sommerfrische von Kaiser Franz und dessen Familie tummelten sich Hochadel und Bürgertum, darunter die Förderer des großen Komponisten.
Im Haus Rathausgasse 10 stieg Beethoven in den Sommern 1821, 1822 und 1823 ab. In dieser Zeit schrieb er wesentliche Teile der 9. Symphonie.

Seit Herbst 2014 beherbergt dieses Beethovenhaus ein Museum neuer Art rund um die Person und das Musikgenie Beethoven. Die Besucher erleben Leben und Werk des Komponisten auf völlig neue, überraschende Weise. Die biedermeierlichen Wohnräume geben einen Einblick in das Leben und Umfeld des Komponisten in der Stadt Baden. Darüber hinaus werden seine Kompositionen, die in Baden entstanden sind, darunter die Neunte Symphonie, in besonderer Weise erfahrbar und hörbar gemacht.

Das Beethovenhaus Baden: ein authentischer Wallfahrtsort für alle, die nach dem Musikgenie suchen.

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag und an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr.
Am 24. und 31. Dezember von 10.00 - 14.00 Uhr geöffnet.

Tickets und Preise

Erwachsene: € 6,-
Gruppen ab 10 Personen und Senioren: € 4,-
Ermäßigt: € 3,-
(Kinder von 6-15 Jahren, Schüler, Studenten, Lehrlinge und Präsenzdiener)

Die Niederösterreich Card wird für 1x freien Eintritt akzeptiert.

Führungen

Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 17.00 Uhr
Führungen in englischer Sprache: jeden zweiten Sonntag im Monat: 11.00 Uhr
Führungsticket: € 2,50
Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich.

Anfahrt

Badner Bahn
Von der Wiener Staatsoper direkt bis Endstation Josefsplatz, 3 Minuten zu Fuß zum Beethovenhaus Baden

Zug und Schnellbahn
Vom Bahnhof Baden 9 Minuten zu Fuß zum Beethovenhaus Baden

Auto
A2 Abfahrt Baden / Richtung Zentrum, Parkmöglichkeit im Parkdeck Römertherme und im Parkhaus Casino

24.11. – 24.11.2019, 17:00 Uhr

BEETHOVEN ERHÖREN! Klavierkonzert mit Gottlieb Wallisch im Congress Casino Baden

Zum ersten Mal nach der umfassenden Restaurierung ist das historische Hammerklavier im "Originalklang" zu hören.
Gottlieb Wallisch am Klavier, solo und in Begleitung eines Solistenensembles des Orchesters Wiener Akademie.

Die Karten sind ab April 2019 im Congress Casino Baden erhältlich.
Kategorie I: € 39,- (Reihe 1-10)
Kategorie II: € 33,- (Reihe 11-16)
SchülerInnen und StudentInnen bis 26 mit Ausweis: € 20,- (Kategorie II)

weitere Details