Das Beethovenhaus in Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden
Im Beethovenhaus Baden

Das neue Beethovenhaus in Baden

Ludwig van Beethoven kurte regelmäßig in Baden. In der Stadt der Sommerfrische von Kaiser Franz und dessen Familie tummelten sich Hochadel und Bürgertum, darunter die Förderer des großen Komponisten.
Im Haus Rathausgasse 10 stieg Beethoven in den Sommern 1821, 1822 und 1823 ab. In dieser Zeit schrieb er wesentliche Teile der 9. Symphonie.

Seit Herbst 2014 beherbergt dieses Beethovenhaus ein Museum neuer Art rund um die Person und das Musikgenie Beethoven. Die Besucher erleben Leben und Werk des Komponisten auf völlig neue, überraschende Weise. Die biedermeierlichen Wohnräume geben einen Einblick in das Leben und Umfeld des Komponisten in der Stadt Baden. Darüber hinaus werden seine Kompositionen, die in Baden entstanden sind, darunter die Neunte Symphonie, in besonderer Weise erfahrbar und hörbar gemacht.

Das Beethovenhaus Baden: ein authentischer Wallfahrtsort für alle, die nach dem Musikgenie suchen.

30.09. – 30.09.2018, 14:00 Uhr

"Der Weg zur Neunten" - Spezialführung zum Tag des Denkmals

Zum Tag des Denkmals, der heuer unter dem Motto "Schätze teilen - Europäisches Kulturerbejahr" steht, findet um 14:00 Uhr die Spezialführung "Der Weg zur Neunten" mit Dr. Christine Triebnig-Löffler statt.

Eintritt und Führung: frei

Anmeldung erbeten: unter willkommen@beethovenhaus-baden.at oder 02252 86800-585

weitere Details