14.11.2018 – 14.12.2019, BEETHOVEN ERHÖREN! Helfen Sie mit!

Das historische Hammerklavier im Beethovenhaus Baden soll bis zum Jubiläumsjahr Beethoven 2020 wieder spielbar gemacht werden. Dazu ist eine umfassende Restaurierung notwendig. Das Ziel ist, den Flügel unter Rücksichtnahme der noch originalen Teile zu restaurieren und dabei eine Spielbarkeit zu erzielen, die möglichst nahe dem Originalklang kommt. Dadurch wird der Flügel wieder für Konzerte zu Verfügung stehen.

Eine Informationsveranstaltung zu "Beethoven erhören!" fand bereits am 14.11.2018 statt. Mag. Gert Hecher, Restaurator für historische Klaviere und Dr. Ulrike Scholda, Beethovenhaus Baden sprachen - natürlich bei geöffnetem Klavier - über die Bedeutung des Klaviers und die nötigen Restaurier-Maßnahmen.

Helfen Sie mit und bringen das Beethoven-Klavier wieder zum Klingen!

Ab Eur 200.- übernehmen Sie eine Tasten-Patenschaft und unterstützen damit die Restaurierung. Auch fünf Pedale (ab Eur 500.- ) und drei Beine (ab Eur 1000.-) warten auf Musikliebhaber. Ihr Name wird, wenn nicht anders gewünscht, auf der Projekttafel gelistet.

Einzahlungen auf das Konto der Sparkasse Baden, lautend auf Stadtgemeinde Baden, IBAN: AT47 2020 5000 0000 0109, BIC: SPBDAT21XXX,  Kennwort „Spende Klavier“.

Steuerlich absetzbare Spende:Einzahlungen direkt ans Bundesdenkmalamt, IBAN: AT070100000005031050 mit Angabe des Verwendungszwecks: Spende Beethovenhaus Baden, GZ 20.502  und JA (wenn der Spender seine Zustimmung zur Datenweitergabe geben möchte, damit die Daten an das Beethovenhaus Baden gemeldet werden können!). Privatpersonen müssen im Verwendungszweck zusätzlich angeben: Geb.Datum, Namen (laut Meldezettel), Adresse.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über weitere Möglichkeiten zur Unterstützung des Projektes sowie der steuerlichen Absetzbarkeit.

KONTAKT: willkommen@beethovenhaus-baden.at

Das Projekt wird gefördert durch das Land Niederösterreich sowie das Bundesdenkmalamt.

Wir danken unserem Sponsor Neuroth AG Besser hören - Besser leben.