Locker, lustig, informativ - die Führungen der TONSPIELE
Immer schon wollte ich dieses Rieseninstrument ausprobieren .....
Ein cooler Typ. Mit dem macht das richtig Spass und klingt auch super ....
Uch, gar nicht so einfach ....
Ich bin der mit großen Geige ...

24.10.2016 – 12.06.2017, Kinder- und Jugendführungen mit den Kunstvermittlern des Tonkünstlerorchesters

Das Beethovenhaus Baden und die Tonspiele interpretieren Ausstellungsführungen vollkommen neu! Kein schweigsames Zuhören mehr - Ausprobieren, Mitmachen, Hinhören und gemeinsames Musizieren stehen auf dem Programm. Das interaktive Konzept des Beethovenhauses wird mit dem Spiel auf "echten" Instrumenten kombiniert, um auf diese Weise den Komponisten noch intensiver kennenzulernen.

weitere Termine: 24. Oktober, 30. Jänner, 24. April, 15. Mai und 12. Juni 2017. Jeweils um 9 und 11 Uhr, Dauer 1,5 Stunden. 6 € pro Person. Bitte um Anmeldung unter +43 2252 86800 630.

Erfahrungsbericht
".... waren die Kinder sofort vom  Empfang im Klangraum begeistert .... ein "Beethoven-Rap" in verschiedenen Rythmen weckte die Kinder endültig auf ..... ein beherztes Tonkünstler-Duo, eine Cellist und eine Violonistin gaben auf Wunsch der Kinder sogar einige Kinderfilm-Klassiker im Stehgreif zum besten ....  Flexibilität und aktives Zugehen auf die junge Zuhörerschaft ..... Höhepunkt war, dass die Kinder selbst diese Streichinstrumente ausprobieren durften ..... spielten die Musiker die "Ode an die Freude" aus der neunten Symphonie, wobei die Kinder mit Orff-Instrumenten mitspielten ......"

"Es war für die Kinder, die Begleitpersonen und auch für mich als langjährige Lehrerin ein besonderes Erlebnis, in diesen authentischen Räumen Beethoven nachspüren zu dürfen. Der wunderbare Zusatzeffekt ist, dass einige Kinder jetzt UNBEDINGT ein Streichinstrument lernen wollen. Bessere "Werbung'" für Klassik gibt es meines Erachtens nicht, somit ist die Angst, unsere zukünftigen Generationen könnten die klassische Musik "verlernen und vergessen", unbegründet.

Brigitte Moser, Lehrerin der VS Münchendorf